Angebote zu "Palmes" (193.376 Treffer)

ISO 9001 als eBook Download von Alka Jarvis, Pa...
35,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(35,49 € / in stock)

ISO 9001:2015: Understand, Implement, Succeed! Alka Jarvis, Paul Palmes

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Hispamiola Palme (Sabal Palme)
29,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand
Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Caranday Palme
169,00 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Caranday-Palme (Copernicia alba) 150 bis 160 cm inklusive Topf! Die Stammhöhe liegt bei ca. 40 bis 50 cm. Die Caranday-Palme ist eine sehr interessante Palme die vielseitig verwendbar ist. In ihrem Heimatstandort kann sie bis zu 20m hoch werden. Aus ihren Wedeln wird ein Wachs hergestellt und aus ihren sehr haltbaren Stämmen sogar Telegrafenmasten und Pfähle für Weidezäune. Sehr interessant sind ihre Samenkörner die für den Fang des Pacu`s, einen bis 1m großen und bis 30kg schweren Fisch als Köder benutzt werden. Frostverträglichkeit: -5 bis -8 Grad

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Caranday Palme
249,00 € *
zzgl. 39,90 € Versand

Caranday-Palme (Copernicia alba) 180-200cm mit Topf! Stamm ca. 70-80cm. Die Caranday-Palme ist eine sehr interessante Palme die vielseitig verwendbar ist. In ihrem Heimatstandort kann sie bis zu 20m hoch werden. Aus ihren Wedeln wird ein Wachs hergestellt und aus ihren sehr haltbaren Stämmen sogar Telegrafenmasten und Pfähle für Weidezäune. Sehr interessant sind ihre Samenkörner die für den Fang des Pacu`s, einen bis 1m großen und bis 30kg schweren Fisch als Köder benutzt werden. Frostverträglichkeit: -5 bis -8 Grad

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Zwergpalmetto Palme
249,00 € *
zzgl. 39,90 € Versand

Sabal minor kommt ursprünglich aus dem Süden und Südosten der USA. Sie kommt dort ausschließlich im sumpfigen Unterholz von Bäumen wie Zypressen, Eichen und dergleichen vor. Dies macht sie zu einem idealen Vertreter für feuchte, halbschattige und sandig humose Standorte. Sabal minor bekommt nur einen relativ kleinen sichtbaren Stamm, welcher mehr unterirdisch wächst und in der Regel dadurch nur ca. 1,50-2,00m groß wird. Ideal somit auch für kleinere Gärten. Sabal minor soll die härteste der Sabal - Palmen sein. Man sagt ihr eine Frosttoleranz von bis zu ca. -20° C nach. Natürlich gelten solche Temperaturangaben nur für ältere, ausgepflanzte Exemplare, die bereits abgehärtet sind. Außerdem werden diese Palmen bei derart niedrigen Temperaturen die Wedel verlieren und aus dem Stamm wieder austreiben. ähnlich wie bei der Hanfpalme Trachycarpus fortunei, welche zwar um die -17/18°C aushalten können, (wir selber haben Ausgepflanzte an unserem Betrieb, die -20°C ausgehalten haben) verliert sie ab ca. -14/15°C die Wedel. Bei einer ausreichenden Düngung im Frühjahr treiben sie dann wieder zügig aus. Ein zusätzlicher Winterschutz bietet sich aber immer in jedem Fall an. Dieser kann durch eine Abdeckung aus Vlies oder eine Art Regendach aussehen.

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Zwergpalmetto Palme
49,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Sabal minor kommt ursprünglich aus dem Süden und Südosten der USA. Sie kommt dort ausschließlich im sumpfigen Unterholz von Bäumen wie Zypressen, Eichen und dergleichen vor. Dies macht sie zu einem idealen Vertreter für feuchte, halbschattige und sandig humose Standorte. Sabal minor bekommt nur einen relativ kleinen sichtbaren Stamm, welcher mehr unterirdisch wächst und in der Regel dadurch nur ca. 1,50-2,00m groß wird. Ideal somit auch für kleinere Gärten. Sabal minor soll die härteste der Sabal - Palmen sein. Man sagt ihr eine Frosttoleranz von bis zu ca. -20° C nach. Natürlich gelten solche Temperaturangaben nur für ältere, ausgepflanzte Exemplare, die bereits abgehärtet sind. Außerdem werden diese Palmen bei derart niedrigen Temperaturen die Wedel verlieren und aus dem Stamm wieder austreiben. ähnlich wie bei der Hanfpalme Trachycarpus fortunei, welche zwar um die -17/18°C aushalten können, (wir selber haben Ausgepflanzte an unserem Betrieb, die -20°C ausgehalten haben) verliert sie ab ca. -14/15°C die Wedel. Bei einer ausreichenden Düngung im Frühjahr treiben sie dann wieder zügig aus. Ein zusätzlicher Winterschutz bietet sich aber immer in jedem Fall an. Dieser kann durch eine Abdeckung aus Vlies oder eine Art Regendach aussehen.

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Zwergpalmetto Palme
9,90 € *
zzgl. 6,90 € Versand

Sabal minor kommt ursprünglich aus dem Süden und Südosten der USA. Sie kommt dort ausschließlich im sumpfigen Unterholz von Bäumen wie Zypressen, Eichen und dergleichen vor. Dies macht sie zu einem idealen Vertreter für feuchte, halbschattige und sandig humose Standorte. Sabal minor bekommt nur einen relativ kleinen sichtbaren Stamm, welcher mehr unterirdisch wächst und in der Regel dadurch nur ca. 1,50-2,00m groß wird. Ideal somit auch für kleinere Gärten. Sabal minor soll die härteste der Sabal - Palmen sein. Man sagt ihr eine Frosttoleranz von bis zu ca. -20° C nach. Natürlich gelten solche Temperaturangaben nur für ältere, ausgepflanzte Exemplare, die bereits abgehärtet sind. Außerdem werden diese Palmen bei derart niedrigen Temperaturen die Wedel verlieren und aus dem Stamm wieder austreiben. ähnlich wie bei der Hanfpalme Trachycarpus fortunei, welche zwar um die -17/18°C aushalten können, (wir selber haben ausgepflanzte an unserem Betrieb stehen, die sogar -20°C ausgehalten haben) verliert sie ab ca. -14/15°C die Wedel. Bei einer ausreichenden Düngung im Frühjahr treiben sie dann zügig wieder aus. Ein zusätzlicher Winterschutz bietet sich aber immer in jedem Fall an. Dieser kann durch eine Abdeckung aus Vlies oder eine Art Regendach aussehen. Größere Pflanzen wie auf Bild Nr.2 sind natürlich auch vorhanden! Alter ca. 30 Jahre. Unsere Nachzuchten werden in einem Substrat gezüchtet, welches speziell für mediterrane Pflanzen gemischt wird, um ein ideales Wachstum zu garantieren! Dieses Substrat finden Sie unter Zubehör .

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Zwergpalmetto Palme
699,00 € *
zzgl. 129,90 € Versand

Sabal minor kommt ursprünglich aus dem Süden und Südosten der USA. Sie kommt dort ausschließlich im sumpfigen Unterholz von Bäumen wie Zypressen, Eichen und dergleichen vor. Dies macht sie zu einem idealen Vertreter für feuchte, halbschattige und sandig humose Standorte. Sabal minor bekommt nur einen relativ kleinen sichtbaren Stamm, welcher mehr unterirdisch wächst und in der Regel dadurch nur ca. 1,50-2,00m groß wird. Ideal somit auch für kleinere Gärten. Sabal minor soll die härteste der Sabal - Palmen sein. Man sagt ihr eine Frosttoleranz von bis zu ca. -20° C nach. Natürlich gelten solche Temperaturangaben nur für ältere, ausgepflanzte Exemplare, die bereits abgehärtet sind. Außerdem werden diese Palmen bei derart niedrigen Temperaturen die Wedel verlieren und aus dem Stamm wieder austreiben. ähnlich wie bei der Hanfpalme Trachycarpus fortunei, welche zwar um die -17/18°C aushalten können, (wir selber haben Ausgepflanzte an unserem Betrieb, die -20°C ausgehalten haben) verliert sie ab ca. -14/15°C die Wedel. Bei einer ausreichenden Düngung im Frühjahr treiben sie dann wieder zügig aus. Ein zusätzlicher Winterschutz bietet sich aber immer in jedem Fall an. Dieser kann durch eine Abdeckung aus Vlies oder eine Art Regendach aussehen. Lieferhöhe ca. 2,70m, davon ca. 50cm Stamm.

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Kentia Palme
699,00 € *
zzgl. 129,90 € Versand

Überwintert werden sollte sie nicht unter 10°C. Die Kentiapalme (Howea forsteriana) ist eine ideale und beliebte Zimmerpflanze. Ihre langen, schmal gefiederten Blätter sind von einem dunklen, saftigen Grün. Sie verträgt keine pralle Sonne und kann sogar an schattigen Plätzen gedeihen, wächst dann eben nur etwas langsamer. In der Natur kann sie eine Endhöhe von bis zu 20m erreichen, in der Wohnung erreicht sie maximal 2- 3m. Sie braucht im Winter deutlich weniger Wasser als im Sommer, am besten verträgt sie kalkarmes Wasser. ca. 3,20m groß mit Topf!

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot
Kentia Palme
249,00 € *
zzgl. 39,90 € Versand

Die Kentiapalme (Howea forsteriana) ist eine ideale und beliebte Zimmerpflanze. Ihre langen, schmal gefiederten Blätter sind von einem dunklen, saftigen Grün. Sie verträgt keine pralle Sonne und kann sogar an schattigen Plätzen gedeihen, wächst dann eben nur etwas langsamer. In der Natur kann sie eine Endhöhe von bis zu 20m erreichen, in der Wohnung erreicht sie maximal 2- 3m. Sie braucht im Winter deutlich weniger Wasser als im Sommer, am besten verträgt sie kalkarmes Wasser. überwintert werden sollte sie nicht unter 10°C. ca. 2,30-2,50m groß mit Topf!

Anbieter: Der Palmenmann - Ihr
Stand: 23.10.2017
Zum Angebot